Kongressgebühren

  Gebühreneingang bei MCN
  bis 2. April 2015 ab 3. April 2015
Ärzte und Studierende Dauerausweise    
Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin DGAI    
Chefärzte / leitende Ärzte € 190,- € 240,-
Fachärzte (in nachgeordneter Stellung) € 160,- € 210,-
Niedergelassene Ärzte € 160,- € 210,-
Ärzte in Weiterbildung € 120,- € 160,-
Nichtmitglieder der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin DGAI    
Chefärzte / leitende Ärzte € 270,- € 320,-
Fachärzte (in nachgeordneter Stellung) € 240,- € 280,-
Niedergelassene Ärzte € 240,- € 280,-
Ärzte in Weiterbildung* € 210,- € 240,-
Nicht berufstätige Ärzte* € 70,- € 90,-
Ärzte im Ruhestand (Mitglieder DGAI) € 30,- € 40,-
Teilnehmer aus osteuropäischen Staaten € 50,- € 60,-
Studierende* kostenfrei
     
* nur gegen Vorlage einer Bescheinigung    
     
Tageskarten    
Donnerstag, 07.05.2015 € 150,-
Freitag, 08.05.2015 € 150,-
Samstag, 09.05.2015 € 150,-


Die vorgenannten Kongressgebühren beinhalten folgende Leistungen:

  1. Teilnahme an der offiziellen Eröffnung (07.05.2015) mit anschließendem GetTogether
  2. Teilnahme am wissenschaftlichen Programm (mit Ausnahme der Workshops und Seminare) sowie Refresher Course und Pflegekongress
  3. Besuch der begleitenden Industrieausstellung
  4. Kongressunterlagen
  5. Abstract-CD
  6. Tagungstasche

Alle Gebühren inkl. gesetzlicher MwSt.

Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung (DGAI-Mitglieder), die ein Poster präsentieren, werden in Anerkennung ihres wissenschaftlichen Engagements von den Kongressgebühren befreit.
   
Workshops•  
Airwaymanagement – Atemwegssicherung bei Kindern und Erwachsenen
pro Modul
€ 30,-
Regionalanästhesie Periphere Nervenblockaden (untere Extremität) € 60,-
Simulatortraining € 90,-
Nierenersatzverfahren € 60,-
Schockraumversorgung nach dem ETC (European Trauma Course ) Konzept € 80,-
Sterben zulassen auf der Intensivstation – Eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten € 40,-
Regionalanästhesie Periphere Nervenblockaden (obere Extremität) € 80,-
Anästhesie-fokussierter Ultraschall Modul 2: Gefäßsonografie € 120,-
Neuromonitoring € 60,-
EKG für Anästhesiologen: Grundlagen des EKG, Ischämiediagnostik, Lernerfolgskontrolle (Teil 1) € 80,-
EKG für Anästhesiologen: Grundlagen der Rhythmusstörungen, Herzrhythmusstörungen, Lernerfolgskontrolle (Teil 2) € 80,-
Workshop zur Nachwuchsförderung und Antragsstellung bei der DFG kostenfrei
Klinische Lehre „Train the Trainer“ € 80,-
Erweitertes hämodynamisches Monitoring: Methoden und zielgerichtete Algorithmen € 80,-
EEG- und TCI-gesteuerte Narkoseführung € 40,-
Fokussierte Echokardiografie (TTE/TEE) und Lungensonografie € 120,-
Videoendoskopisch gestützte perkutane Tracheotomien am realistischen Modell € 60,-
Praktische Personalbedarfskalkulation* € 40,-
Atemwegsmanagement bei thorakalen Eingriffen € 40,-
   
* Die Teilnehmer dieses Workshops werden durch den Vorsitzenden gebeten, Zahlen aus ihrem Arbeitsbereich zur Verfügung zu stellen, damit anhand dieser Daten Personalbedarfskalkulationen vorgenommen werden können.  
   
Seminare des BDA°•  
Wie werde und wie bleibe ich Chefarzt? kostenfrei
Arbeitsrechtsseminar kostenfrei
GOÄ-Seminar kostenfrei
BDA meets Europe kostenfrei
   
„Junge Anästhesie“  
» siehe Treffen „Junge Anästhesie“ € 15,-
   
Alle vorgenannten Gebühren inkl. gesetzlicher MwSt.  
   
Ticket zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel*  
TagesTicket (1 Person) Preisstufe A: komplettes Stadtgebiet Düsseldorf
pro Ticket
€ 6,60
* weiterberechnete TagesTickets  
   
° Eine schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich! (Ohne Seminarkarte ist kein Zutritt möglich, da begrenzte Teilnehmerzahl!)
• Begrenzte Teilnehmerzahlen! Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen! Bitte beachten Sie die Alternativtermine der jeweiligen Workshops.
Die Teilnahme an den Satellitensymposien ist kostenfrei. Eine Registrierung ist aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen notwendig!
Die Teilnehmerausweise werden Ihnen vorab, ca. 2 Wochen vor dem Kongress, zugesandt. Bitte beachten Sie für die Zusendung der Ausweise, dass Ihre Anmeldung und Zahlung spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorliegen muss. Bei späterer Anmeldung ist eine Zusendung nicht mehr möglich, d.h. der Teilnehmerausweis liegt am Tagungsschalter vor Ort für Sie bereit. Wir dürfen Sie darauf hinweisen, dass bei Vergessen des Ausweises bzw. nochmaligem Neuausdruck vor Ort Bearbeitungskosten von € 20,- anfallen.
     
Pflegepersonal Dauerausweis    
  € 70,- € 80,-
Tageskarten    
Donnerstag, 07.05.2015 € 50,-
Freitag, 08.05.2015 € 50,-
Samstag, 09.05.2015 € 50,-
   

Die vorgenannten Kongressgebühren beinhalten folgende Leistungen:

  1. Teilnahme an der offiziellen Eröffnung (07.05.2015) mit anschließendem GetTogether
  2. Teilnahme am wissenschaftlichen Programm (mit Ausnahme der Workshops) und Refresher Course
  3. Teilnahme am Pflegekongress (mit Ausnahme der Pflegeworkshops)
  4. Besuch der begleitenden Industrieausstellung
  5. Kongressunterlagen
  6. Abstract-CD
  7. Tagungstasche
   
Pflegeworkshops*•  
Reanimation 1 – Basismaßnahmen der innerklinischen Reanimation € 25,-
Reanimation 2 – Mega-Code-Training und Kasuistiken der innerklinischen Notfallversorgung** € 25,-
Schwieriger Atemweg je € 25,-
   
* Zur Belegung der Pflegeworkshops ist die Teilnahme am Pflegekongress Voraussetzung!  
** Voraussetzung ist die Teilnahme am Workshop Reanimation 1  
   
Alle Gebühren inkl. gesetzlicher MwSt.  
   
• Begrenzte Teilnehmerzahlen! Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen!
Die Namensschilder der Teilnehmer enthalten einen „Data Matrix Code“, der folgende Daten des jeweiligen Teilnehmers (Teilnehmernummer, Titel, Vorname, Nachname, Ort und E-Mail Adresse) verschlüsselt ausweist. An den Ausstellungsständen können diese Codes mittels Scanner ausgelesen werden. Dieser Service dient der Erleichterung der Kongressnacharbeit der Ausstellungsfirmen und verbessert den Informationsfluss auch im Interesse der Kongressteilnehmer. Bitte unterstützen Sie den optimierten Dialog zwischen Teilnehmer und Industrie!